Claus-Peter Weccard

Claus-Peter Weccard

8. Juli 2018 0

Claus-Peter Weccard

Ich mache mit, weil es in Zeiten in denen sogenannte „Ankerzentren“ und Internierungslager beschlossen werden, ehrenamtliche Helfer der zivilen Seenotrettung kriminalisiert werden und täglich Menschen im Mittelmeer sterben müssen, notwendig ist, Zeichen gegen Abschottung und Rassismus zu setzen. Eine menschenfreundliche, offene Gesellschaft bei uns beginnt mit unserem Verhalten gegenüber den geflüchteten Menschen, die zur Zeit im Mittelmeer um ihr Leben kämpfen.

aus Eningen u.A.

2018-07-08T10:55:54+00:00

aus Eningen u.A.