Dieter Schweizer

Dieter Schweizer

12. Juli 2018 0

Dieter Schweizer

Ich mache mit, weil ich besorgt bin über den unmenschlichen Umgang mit Menschen in Not. Über 20 Mio. Tote aus einem unsäglichen Krieg, der mir selbst erspart blieb, sind "ein Muckenschiess der Geschichte"?. Täglich 100 Tote bei der Überfahrt übers Mittelmeer - und uns macht es nicht mal mehr betroffen. Menschen, die täglich Krieg ausgesetzt sind - und wir verschließen unsere Augen? Das ist in einem Land, das von Jahr zu Jahr reicher wurde. Ich selbst durfte 62 Jahre in Frieden und in einer offenen Gesellschaft leben. Ich habe Menschen aus allen Ecken der Welt kennenlernen und Freunde gewonnen. Diese offene und humanitäre Gesellschaft möchte ich auch meinen Enkel ermöglichen

Dettingen an der Erms

2018-07-12T10:25:31+00:00

Dettingen an der Erms